Springe direkt zu:

Werbung
20.03.2017 - 13:57 Uhr

Eispiraten wollen Hilfe zurückgeben

Westsachsen sammeln Spenden für Erick aus Weißwasser

Foto: © Lausitzer Füchse
Nach der Schreckensmeldung über die Leukämieerkrankung des 7jährigen Max aus Crimmitschau haben die Familie und der Eishockeystandort Crimmitschau eine Welle der Hilfsbereitschaft erfahren. Auch die Lausitzer Füchse und alle Eishockeyfans aus Weißwasser leisteten im Nachgang ihren Beitrag. Die Eishockey-Familie in Ostsachsen musste allerdings wenig später am eigenen Leib eine ähnliche „Hiobsbotschaft“ erfahren. Diese betrifft Erick aus der Laufgruppe des ES Weißwasser, der von den Ärzten die erschreckende Diagnose Lymphdrüsenkrebs übermittelt bekam. Der junge Eishockey-Crack ist inzwischen zur Chemotherapie in einem Dresdner Krankenhaus.

Weiterlesen...
Werbung

Ausrüster der Eispiraten

Livestream der Heimspiele

Online Tickets

Sponsoren