OFFIZIELLE WEBSITE DER

EISPIRATEN CRIMMITSCHAU

Stadtverwaltung erhält Präsent des Eishockey-Zweitligisten

Die Eispiraten waren am heutigen Montagmittag in der Crimmitschauer Stadt- und Touristinformation zu Gast. Dort übergab Aaron Frieß, Medienverantwortlicher des DEL2-Clubs, ein eingerahmtes Heimtrikot der aktuellen Saison als Präsent an Julia Rosenlöcher, welche für die Stadtverwaltung in den Bereichen Tourismus und Marketing tätig ist. Der Anlass: die Stadtinformation ist erst zu Beginn des Jahres 2022 vom Rathaus in das Theater an den Kirchplatz umgezogen.

„Wir können der Stadt Crimmitschau zum Umzug der Stadt- und Touristinformation nur gratulieren. Hier wurde ein tolles Ambiente sowie professionelle Arbeitsbedingungen geschaffen, was natürlich auch die positive Weiterentwicklung der Stadt wiederspiegelt“, erklärt Aaron Frieß. In den neuen Räumlichkeiten des Crimmitschauer Theaters werden fortan auch die Eispiraten eine Rolle einnehmen. „Wir hoffen, dass unser kleines Einzugsgeschenk einen tollen Platz findet. Die Eispiraten und die Stadt Crimmitschau gehören einfach zusammen. Schön, dass dies nun auch in der Stadt- und Touristinformation sichtbar wird“.

Gäste der Stadt Crimmitschau und Einheimische können sich also seit Angang diesen Jahres über eine tolle touristische Beratung, Informationen sowie den Ticketverkauf des Theaters in der Stadt- und Touristinformation freuen. Ergänzt wird das Angebot durch eine Auswahl von Crimmitschau-Souvenirs.