OFFIZIELLE WEBSITE DER

EISPIRATEN CRIMMITSCHAU

Jungspieler sichert sich ersten Platz beim Fanvoting

Die Fans der Eispiraten Crimmitschau haben nach den Punktspielen gegen Bietigheim und Heilbronn auf Facebook wieder fleißig gevotet und ihren „Freiberger – Star of the week“ im Team der Westsachsen gewählt – trotz der beiden ärgerlichen Niederlagen.

Aus insgesamt 234 Stimmen entfielen mit 69 dabei die meisten auf Marius Demmler. Der Jungspieler der Eispiraten bestätigt immer wieder seine gute Entwicklung und hat sich mittlerweile in einer Reihe mit Patrick Pohl und Travis Ewanyk etabliert. Gegen heilbronn gelang dem Angreifer außerdem ein schönes Tor. Seine Direktabnahme landete genau im Winkel – ohne Abwehrchance für Falken-Goalie Mathias Nemec.

Platz zwei nimmt in dieser Woche ein weiterer junger Spieler ein. Willy Rudert hat sich trotz seiner 19 Jahre beeindruckend schnell in das Zweitligateam der Eispiraten integriert und und konnte in heilbronn seinen zweiten Scorerpunkt im Eispiraten-Trikot erzielen, als er Demmlers Treffer zum 1:3 vorbereitete.

Der dritte Platz geht in dieser Woche an Mathieu Lemay. Über den Topscorer der Eispiraten muss man nicht viele Worte verlieren. Der technisch starke Wirbelwind, welcher mit seinem guten Schuss immer wieder für Gefahr vor dem gegnerischen Tor sorgt, konnte sowohl gegen Bietigheim als auch gegen Heilbronn jeweils ein Tor erzielen.

Eispiraten-Hauptsponsor Freiberger präsentiert die Top-5 der Woche

  1. Marius Demmler (69)
  2. Willy Rudert (37)
  3. Mathieu Lemay (36)
  4. Niklas Heyer (13)
  5. Patrick Pohl / Lukáš Vantuch (je 12)