OFFIZIELLE WEBSITE DER

EISPIRATEN CRIMMITSCHAU

Fans voten Schlussmann auf den ersten Platz

Die Fans der Eispiraten Crimmitschau haben nach dem letzten Punktspielwochenende auf Facebook wieder fleißig gevotet und ihren „Freiberger – Star of the week“ im Team der Westsachsen gewählt.

Aus insgesamt 471 Stimmen entfielen mit 125 die meisten auf unseren Goalie Michael Bitzer. Der Schlussmann der Westsachsen bestätigte seine starke Leistung gegen die Bayreuth Tigers und avancierte beim 2:1-Sieg im Sachsenderby gegen die Dresdner Eislöwen mit 31 gehaltenen Schüssen zum Matchwinner. Zwar konnten die Eispiraten am Sonntag in Ravensburg (1:4) keine Punkte holen, dennoch erwies sich Bitzer immer wieder als starker Rückhalt. Bleibt zu hoffen, dass er seine Leistungen auch in den kommenden Partien bestätigen kann – dann wird der „Freiberger – Star of the week“ in den kommenden Wochen weiter ein ganz wichtiger Baustein im Team von Mario Richer sein.

Platz zwei nimmt in dieser Woche Neuzugang Petr Pohl ein, welcher sich langsam zum Fixpunkt in der Eispiraten-Offensive entwickelt. Schon gegen Dresden sorgte der Deutsch-Tscheche immer wieder für viel Gefahr, gegen Ravensburg erzielte Pohl schließlich sein zweites Saisontor.

Über den dritten Platz darf sich Scott Timmins freuen, der sein Team am Freitagabend zum Overtime-Sieg schoss. Zwei Sekunden vor Ende der Verlängerung ließ er sich die Riesenchance zum 2:1 nicht nehmen und sorgte dafür, dass der Zusatzpunkt im Sahn blieb.

Eispiraten-Hauptsponsor Freiberger präsentiert die Top-5 der Woche

  1. Michael Bitzer (125)
  2. Petr Pohl (101)
  3. Scott Timmins (73)
  4. Lukas Lenk (35)
  5. Mathieu Lemay (27)