Es geht wieder los!

Sep 24, 2020 | Allgemein, Hauptnews

Eispiraten testen gegen Wolfsburg und Bad Nauheim

Es geht endlich wieder los – Die Eispiraten bestreiten an diesem Wochenende ihre erste beiden Spiele seit Anfang März. Los geht es dabei mit der Heimpartie gegen die Grizzlys Wolfsburg aus der DEL am morgigen Freitag (19:00 Uhr). Am Sonntag gastieren die Westsachsen dann beim EC Bad Nauheim (18:30 Uhr). Für die morgige Begegnung gegen den DEL-Club, zu welcher laut Hygienekonzept 1.500 Zuschauer zugelassen sind, wurden seit Mittwochabend bereits mehr als 800 Tickets verkauft. Sichert euch eure Karten hier…

Test gegen Wolfsburg mit 1.500 Zuschauern – „Es wird sich gut anfühlen“

Morgen Abend wird es das erste Mal seit März diesen Jahres Eispiraten-Hockey geben! Das Team des neuen Cheftrainers Mario Richer empfängt im heimischen Sahnpark die Grizzlys Wolfsburg, also den Vorjahresneunten der DEL – Ein ganz schöner „Brocken“ zum Wiederbeginn. Doch auf genau diesen starken Gegner trainieren die Cracks Westsachsen bereits seit Mitte August hin. Einer davon ist der neue Angreifer Scott Timmins, welcher mit einem breiten Grinsen auf die morgige Testpartie blickt: „Es wird sich gut anfühlen. Es war ein wirklich seltsames Jahr und dies wird ein erster Schritt in Richtung Normalität“, sagt der NHL-erfahrene Offensivmann und ergänzt: „Ich freue mich wirklich darauf wieder ein Spiel zu bestreiten, besonders vor unseren Fans“.

Auch Mario Richer, der neue Cheftrainer der Eispiraten, blickt gespannt auf die morgige Begegnung: „Das Ergebnis ist zweitrangig. Ich will die Spieler kämpfen und mit Leidenschaft spielen sehen. Sie sollen den Konkurrenzkampf annehmen und Wolfsburg das Leben schwer machen“, powert der Franko-Kanadier, der gegen die Grizzlys sein Debüt hinter der Eispiraten-Bande feiert – und das gleich im eigenen Stadion. Mit dabei sein werden auch die Probespieler Lukas Lenk und Martin Hlozek.

Keil erzielte das letzte Eispiraten-Tor gegen die Grizzlys

Das letzte Aufeinandertreffen mit den Grizzlys Wolfsburg endete übrigens mit 1:9. Bernhard Keil erzielte im Testspiel am 14. August 2016 den einzigen Treffer für die Eispiraten. Morgen kommt es dann nach über vier Jahren zum Wiedersehen. Dabei sind noch immer über 700 Tickets für das Vorbereitungsspiel verfügbar (Tickets hier kaufen). Alle Infos zum Stadionbesuch in zeiten von Covid-19 lest ihr hier…

Zweiter Test in Bad Nauheim – keine Gästefans zugelassen

Das zweite Testspiel der Saisonvorbereitung bringt die Eispiraten am Sonntagabend (18:30 Uhr) ins hessische Bad Nauheim. Mit den Roten Teufeln haben die Westsachsen einen Gegner aus der gleichen Liga gefunden, so wird sich sicherlich eine spannende Partie entwickeln, in welcher die Crimmitschauer auch auf einen ehemaligen Bekannten treffen. Christoph Körner, in den vergangenen beiden Jahren für die Eispiraten aktiv, trägt nun nämlich das Trikot der Nauheimer, die die vergangene Spielzeit als Hauptrundensiebter abgeschlossen haben und schließlich in den Pre-Playoffs an den Dresdner Eislöwen gescheitert sind.

Zum Vorbereitungsspiel im Colonel-Knight-Stadion werden keine Gästefans zugelassen. Jedoch verkündeten die Verantwortlichen des ECN bereits, dass es einen Livestream über Sprade.TV geben wird. Somit erhalten alle Fans der Westsachsen die Möglichkeit, ihr Team in der hessischen Kurstadt spielen zu sehen.

Mehr von uns

ONLINESHOP

Jetzt im Onlineshop die perfekten Fanartikel sichern!

TICKETING

Jetzt Tickets für das nächste Heimspiel sichern!

SPRADE.TV

EISPIRATEN JOBBÖRSE

FREIBERGER BIERZÄHLER

OFFIZIELLER GESUNDHEITSPARTNER

OFFIZIELLER PARTNER

OFFIZIELLER PARTNER

OFFIZIELLER AUSRÜSTER

Über neue Beiträge benachrichtigen Benachrichtige mich Ablehnen
Which Notifications would you like to receive?