OFFIZIELLE WEBSITE DER

EISPIRATEN CRIMMITSCHAU

Bild: Fischtown Pinguins

Deutsch-Russe kommt aus Bremerhaven

Die Eispiraten Crimmitschau haben mitten im Saisonendspurt einen weiteren Stürmer unter Vertrag genommen. Nach Torhüter Patrik Červený wechselt nun auch Fedor Kolupaylo von den Fischtown Pinguins aus der DEL zu den Westsachsen. Bei den Eispiraten soll der 23-jährige Deutsch-Russe, der in Bremerhaven um eine Vertragsauflösung bat, helfen, den Klassenerhalt zu sichern.

Der in Novosibirsk geborene Offensivmann ist in Crimmitschau aber kein Unbekannter. Bereits in der vergangenen Saison bestritt der Angreifer drei Partien per Förderlizenz bei den Eispiraten und gab dabei zwei Assists. Der schnelle Linksschütze stand zuletzt zwei Jahre in der DEL bei den Fischtown Pinguins, dem Kooperationspartner der Eispiraten, unter Vertrag. Dabei gelangen Ihm sechs Tore und drei Vorlagen in 38 Partien im deutschen Oberhaus. Zuvor sammelte Kolupaylo bereits fleißig Scorerpunkte in der Oberliga Süd und in der DEL2 für die Bayreuth Tigers.