Luka Gračnar für slowenische Nationalmannschaft nominiert

Aug 23, 2021 | Allgemein, Hauptnews

Torhüter kämpft in Oslo um Olympia-Teilnahme

Eispiraten-Torhüter Luka Gračnar gehört zum Aufgebot der slowenischen Eishockey-Nationalmannschaft für die anstehenden Qualifikationsspiele um die Olympia-Teilnahme im Februar 2022. In der norwegischen Hauptstadt Oslo kämpft Gračnar vom 26. bis zum 29. August mit seiner Auswahl gegen Dänemark, Norwegen und Südkorea um seine möglicherweise dritte Olympia-Teilnahme. Der 27-jährige Neuzugang aus Linz nahm mit Slowenien bereits an den Winterolympiaden in Sotchi (2014) und Pyeongchang (2018) teil.

Durch die Nominierung Gračnars werden die Eispiraten in ihren ersten beiden Testspielen gegen Rostock (27.08.2021) und Herne (29.08.2021) somit noch auf ihren neuen Goalie verzichten müssen.

Wir wünschen Luka Gračnar für die anstehenden Aufgaben mit der slowenischen Nationalmannschaft viel Erfolg. Wir drücken die Daumen, Luka!

Mehr von uns

Größter Fanschal Sachsens

Größter Fanschal Sachsens

Eispiraten präsentieren sich über TeamSportSachsen beim Offenen Regierungsviertel in Dresden Am 2....

Eispiraten WhatsApp Kanal

ONLINESHOP

Jetzt im Onlineshop die perfekten Fanartikel sichern!

TICKETS

Jetzt Tickets für das nächste Heimspiel sichern!

SPRADE.TV

EISPIRATEN JOBBÖRSE

Offizieller Gesundheitspartner

Offizieller Partner

Offizieller Partner

Offizieller Ausrüster

Cookie Consent Banner von Real Cookie Banner